Seminare

Seminare und Termine für Unternehmerschulungen

Die Seminare stehen nur Mitgliedern der im Landesinnungsverband organisierten Innungen offen, eine Ausnahme bilden die Schulungen zur alternativen Betreuung, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können.

Für alle hier genannten Veranstaltungen ist die rechtzeitige Anmeldung beim Landesinnungsverband oder der genannten/verlinkten Innung erforderlich.

Seminare und Termine für Unternehmensschulungen

Unternehmerschulungen im Rahmen der alternativen Betreuung

Der LIV bietet die Unternehmerschulungen in Kooperation mit seinen Mitgliedsinnungen an.

Wer an einer Schulung teilnehmen möchte, meldet sich bitte direkt bei der jeweiligen Innung an. Teilnehmen können auch Betriebe aus anderen Innungsbezirken und Nichtmitglieder, soweit Plätze frei sind. Betriebe, die trotz Anmeldung nicht zur Schulung erscheinen, müssen die entstandenen Kosten erstatten.

Wichtige Informationen:

Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz sind Unternehmer verpflichtet, eine betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung einzurichten, sobald sie einen Mitarbeiter beschäftigen. Das gilt auch für geringfügig Beschäftigte, Teilzeitkräfte und Aushilfen.

Die alternative Betreuung ist die einfachste und kostengünstigste Betreuungsform für Betriebe mit bis zu 50 Mitarbeitern. Sie ist branchenspezifisch ausgerichtet und bietet viel Flexibilität und Möglichkeiten zur Eigeninitiative, indem sich der Unternehmer selbst im Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifiziert. In Schulungen wird der Unternehmer im Gesundheitsschutz und in der Arbeitssicherheit weitergebildet (6 Lehreinheiten à 45 Minuten). Es wird nach MIMA Motivations- und Informationsschulung und Fortbildungsveranstaltungen (FB) unterschieden. Die MIMA ist für Unternehmer, die der alternativen Betreuung neu beigetreten sind. Soweit nicht anders vermerkt, findet an den genannten Terminen jeweils eine MIMA und eine Fortbildung statt.

Weitere Informationen zur alternativen, bedarfsorientierten Betreuung gibt es auf der Internetseite der Berufsgenossenschaft. Und im nachfolgenden Video werden die verschiedenen Formen der Arbeitsschutzbetreuung erklärt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LIV digital

Aktuelle Themen, kurzweilig präsentiert und auf den Punkt gebracht. Unsere Referenten sind Experten auf ihrem Gebiet, kennen die Branche und verfügen über reichlich praktische Erfahrung.

LIV digital sind unsere Online-Seminare exklusiv für Innungsmitglieder.

Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt für das gewünschte oder auch gleich mehrere Seminare anmelden.
(Teilnahmemöglichkeit von Nichtmitgliedern – auf Anfrage)

So gelingt die Übergabe Ihres Salons

Für viele Unternehmen aus der Friseurbranche ist das Thema der Betriebsnachfolge bereits heute von großer Bedeutung, selbst wenn es noch in weiter Ferne zu liegen scheint. Gestalten Sie den Übergang Ihres Friseursalons frühzeitig! Informieren Sie sich jetzt – um später sorgenfrei zu sein!

Uns liegt viel daran, optimale Übergangslösungen für Sie, Ihren Friseursalon und Ihr Team zu entwickeln. Deshalb bieten wir in einem Online-Seminar wertvolle Informationen, Anregungen und Empfehlungen, damit Sie zum richtigen Zeitpunkt die besten Entscheidungen treffen können. Ziel ist es, den von Ihnen aufgebauten Geschäftswert sicher und vertrauensvoll zu übergeben.

Inhalte des Seminars:

  • Grundlagengespräch: Wie identifiziere ich die Schlüsselaspekte und Interessen der Beteiligten?
  • Wie bewerte ich den Wert meines Friseursalons? Welche Gesichtspunkte müssen aus Sicht des Verkäufers und des Käufers beachtet werden?
  • Ist eine dauerhafte Rentabilität für den neuen Inhaber gewährleistet? Wie wird die Wirtschaftlichkeit beurteilt, um nach der Kaufpreiszahlung solvent zu bleiben?
  • Welche weiteren Faktoren spielen eine Rolle beim Geschäftsübergang?
  • Welchen Zeitplan sollte man anstreben?

Referent: Peter Zöllner, Unternehmensberatung Peter Zöllner

Beginn des Online-Seminars: 16.30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Seminarpreis: 90 Euro (Mitglieder 40 Euro) zzgl. MwSt.

 

Mega-Trends

Anmeldeschluss: 12. Juni 2024

Welche Trends gibt es für die Gesellschaft und welche Auswirkungen haben diese auf die Friseur-Branche und auf den Arbeitsmarkt? Wie können wir diese gewinnbringend für uns nutzen?

Referent: Harald Müller, Unternehmensberatung Schaefer & Partner

Beginn des Online-Seminars: 16 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Seminarpreis: 90 Euro (Mitglieder 40 Euro) zzgl. MwSt.

 

Künstliche Intelligenz – Gefahr oder Chance?

Anmeldeschluss: 17. Juli 2024

Welche aktuellen Entwicklungen gibt es auf diesem rasant wachsenden Gebiet? Was kann der Unternehmer für sich nutzen, wo liegen die Gefahren?

Referent: Harald Müller, Unternehmensberatung Schaefer & Partner

Beginn des Online-Seminars: 16 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Seminarpreis: 90 Euro (Mitglieder 40 Euro) zzgl. MwSt.