Seminare

Seminare und Termine für Unternehmerschulungen

Die Seminare stehen nur Mitgliedern der im Landesinnungsverband organisierten Innungen offen, eine Ausnahme bilden die Schulungen zur alternativen Betreuung, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können.

Für alle hier genannten Veranstaltungen ist die rechtzeitige Anmeldung beim Landesinnungsverband oder der genannten/verlinkten Innung erforderlich.

Seminare und Termine für Unternehmensschulungen

LIV digital Online-Seminare

In den kommenden Monaten bieten wir unseren Innungsmitgliedern eine Vielzahl interessanter Online-Seminare zu Arbeitsrecht, Berufsbildung, Krisenmanagement/Unternehmensberatung und Social Media/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an.

Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt für das gewünschte oder auch gleich mehrere Seminar(e) anmelden.
(Teilnahmemöglichkeit von Nichtmitgliedern – auf Anfrage)

LIV digital – Arbeitsrecht

In Kooperation mit der Münchner Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht, Jutta Eppard-Thaller erklären wir Ihnen in unserer Seminarreihe aktuelle und wichtige Themen im Arbeitsrecht.

„Kurz und knackig“ erhalten Sie fundierte Informationen und Antworten auf Ihre Fragen.

Eine detaillierte persönliche Beratung ist leider nicht möglich.

Seminarpreis jeweils 30,00 Euro zzgl. 19 % MwSt.

Beginn jeweils: 16.00 Uhr, Dauer ca. 90 Min.

Stuhlmiete – Möglichkeiten und Fallstricke

Anmeldeschluss: 13. Oktober 2021

Die Vermietung eines Friseurstuhles ist mit zahlreichen Risiken für den Saloninhaber verbunden. Vom Meistertitel bis zum selbstständigen Auftreten am Markt, eigener Preisgestaltung usw. muss der Mieter genauso wie der Saloninhaber handeln. Erfahren Sie in unserem Seminar, ob eine Stuhlmiete für Sie tatsächlich in Frage kommt.

Mutterschutz, Elternzeit, Beschäftigungsverbot

Anmeldeschluss: 17. November 2021

Eine Ihrer Mitarbeiterinnen ist schwanger. Was müssen Sie als Saloninhaber/in nun beachten? Muss ggf. ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen werden? Wie wird die Elternzeit abgewickelt? Kurz und knackig erhalten Sie die relevanten Informationen und Antworten auf Ihre Fragen.

LIV digital - Social Media, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Referent Matthias J. Lange (redaktion42) spricht in dieser Schulung zu Themen aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Online-Medien.

Seminarpreis jeweils 30,00 Euro zzgl. 19 % MwSt.

Beginn jeweils: 19.00 Uhr  |  Ende: 20.30 Uhr

So wird Ihr Salon im Netz gefunden –
Tipps und Tricks zur Suchmaschinenoptimierung

Anmeldeschluss: Freitag, 5. November 2021

Eine Website gehört heute selbstverständlich dazu. Aber eine Salonseite sollte nicht nur eine Visitenkarte sein, sondern sie muss auch von Google gefunden und gelistet werden. Dazu gehört die Suchmaschinen-optimierung.

Im Webinar zeigen wir diese Optimierung für jedermann/frau.

Unternehmerschulungen im Rahmen der alternativen Betreuung

Der LIV bietet die Unternehmerschulungen in Kooperation mit seinen Mitgliedsinnungen an.

Wer an einer Schulung teilnehmen möchte, meldet sich bitte direkt bei der jeweiligen Innung an. Teilnehmen können auch Betriebe aus anderen Innungsbezirken und Nichtmitglieder, soweit Plätze frei sind. Betriebe, die trotz Anmeldung nicht zur Schulung erscheinen, müssen die entstandenen Kosten erstatten.

Wichtige Informationen:

Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz sind Unternehmer verpflichtet, eine betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung einzurichten, sobald sie einen Mitarbeiter beschäftigen. Das gilt auch für geringfügig Beschäftigte, Teilzeitkräfte und Aushilfen.

Die alternative Betreuung ist die einfachste und kostengünstigste Betreuungsform für Betriebe mit bis zu 50 Mitarbeitern. Sie ist branchenspezifisch ausgerichtet und bietet viel Flexibilität und Möglichkeiten zur Eigeninitiative, indem sich der Unternehmer selbst im Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifiziert. In Schulungen wird der Unternehmer im Gesundheitsschutz und in der Arbeitssicherheit weitergebildet (6 Lehreinheiten à 45 Minuten). Es wird nach MIMA Motivations- und Informationsschulung und Fortbildungsveranstaltungen (FB) unterschieden. Die MIMA ist für Unternehmer, die der alternativen Betreuung neu beigetreten sind. Soweit nicht anders vermerkt, findet an den genannten Terminen jeweils eine MIMA und eine Fortbildung statt.

Weitere Informationen zur alternativen, bedarfsorientierten Betreuung gibt es auf der Internetseite der Berufsgenossenschaft.